Bauplätze

In Illesheim wurden in den letzten Jahrzehnten das Baugebiet „Mittleres Flürlein“ erster und zweiter  Bauabschitt ausgewiesen und erschlossen.

Im Ortsteil Westheim wurde im Jahr 2015 das Baugebiet „Westheimer Kirchenweg“ geschaffen.

Es stehen aktuell noch Bauplätze zur Verfügung, die teilweise aber bereits reserviert sind.

Einheimische Gemeindebürger werden bei der Bauplatzvergabe bevorzugt behandelt.

Es sind auch Gewerbebauflächen vorhanden.

Deshalb hat der Gemeinderat Mitte 2020 Überlegungen angestellt, einen neuen  Flächennutzungsplan für die Gemeinde Illesheim erstellen zu lassen, um auch in der Zukunft für die nachfolgenden Generationen gut aufgestellt zu sein.

Hierbei sind auch die weitere Innenentwicklung und die Leerstände in den Dorfgebieten angemessen zu berücksichtigen und auch Gewerbeflächen mit einzubeziehen.

Es ist der Gemeinde ein Anliegen, insbesondere für die jungen Familien in unserer Gemeinde eine gute Grundlage zu schaffen, die es ermöglicht in der fränkischen Heimatregion zu verbleiben.

Auch in Sachen Abgaben und Steuern streben wir eine bürgerfreundliche Kommunalpolitik an. Hier finden Sie eine Übersicht zu den Abgaben und Steuern:

Wassergebühren

2,30 € + USt / m³

Abwassergebühren

2,60 € / m³

Grundsteuerhebesatz A und B

300 %

Gewerbesteuerhebesatz

350 %

(Stand 01.01.2021)